Justin Bieber: So beleidigte er einen Fan in Australien!

Justin Bieber zeigte sich in Australien gerade erst von seiner besten Seite, als er mit mehreren Fans ins Plaudern kam und sogar Fotos mit ihnen machte. Die Mädchen, mit denen er sich unterhielt, schweben noch immer auf Wolke sieben und dürften ihr Glück kaum fassen können. 

 

Justin Bieber: So beleidigte er Sebah Helal!

Denn nur wenige Tage später zeigte Justin Bieber seine ungemütliche Seite. In Melbourne entdeckte die 20-Jährige Sabah Helal den Musiker und bat ihn angeblich ganz freundlich um ein Foto. Da Justin offenbar keine Lust hatte, brüllte er sie an und sagte: "Du dringst in meine Privatsphäre ein. Ich möchte kein Foto machen. Guck Dich an, Du machst mich krank", heißt es in der "Herald Sun". Autsch! Mit dieser Reaktion hatte Sebah sicher nicht gerechnet.

 

Justin Bieber: Hat er sich doch korrekt verhalten?

Inzwischen meldete sich auch ihre Mutter zu Wort und erklärte, dass Sebah am Boden zerstört sei und nie wieder zu einem Justin Bieber Konzert gehen möchte. Doch war die Reaktion des Musikers wirklich unbegründet. Eine weitere Quelle berichtete, dass sie Justin gerade etwas zu Essen holte, als Sabah ihn dann auf dem Rückweg zu seinem Auto entdeckte.

Angeblich soll sie ihn so sehr bedrängt haben, dass er keine Wahl hatte, als sie klar und deutlich zu bitten, lieber zu verschwinden. Offenbar kursiert sogar ein Video von dem Vorfall im Netz. Darauf könnte klar zu sehen sein, wer sich von den beiden "richtig" und wer sich "falsch" verhalten hat. 

Doch so wie es aussieht, ist Seabh selbst nicht ganz unschuldig an der Reaktion von Justin Bieber. . . 

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger!

Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Water Blaster
UVP: EUR 14,85
Preis: EUR 12,95
Sie sparen: 1,90 EUR (13%)
Blackroll
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand