"DSDS": Sladan Minic kommt vom Knast zum Casting

DSDS Sladan Minic
Sladan Minic hatte Freigang

Das gab's noch nie in der "DSDS"-Geschichte: Kandidat Sladan Minic hat sich nicht extra freigenommen, um zum Casting zu kommen. Er hatte Freigang! Denn eigentlich sitzt der 28-Jährige im Gefängnis in Berlin. Wegen ""Eigentumsdelikte und EC-Karten-Betrug" musste er für zwei Jahre und elf Monate hinter Gittern.

Das hält Sladan trotzdem nicht davon ab, bei "Deutschland sucht den Superstar" vorzusingen. Er performt "Titanium" - kann die Jury aber leider nicht überzeugen.

 

 Diese Kandidaten sind am Samstag bei "DSDS" dabei!

DSDS Lucas Ekstrom
DSDS Anuschka Schiess

 

DSDS Nico Thoma und Kimberly Jacobs
DSDS Gianfranco Savoia

 

Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
100 Wasserbomben
UVP: EUR 9,39
Preis: EUR 8,63
Schwimmbecken
UVP: EUR 93,80
Preis: EUR 87,23 Prime-Versand
Sie sparen: 6,57 EUR (7%)