Bilder für die Ewigkeit: Stars und ihre Tattoos

Bild 1 / 166

Selena Gomez hat sich ein neues Tattoo stechen lassen: Ein Semikolon. Die Sängerin ist aber nicht unter die Grammatik-Nerds gegangen, das Symbol hat einen anderen Hintergrund. Ein Semikolon auf der Hat steht seit einiger Zeit für das "Semicolon Project" aus den USA, welches sich mit den Themen Depressionen, Angststörungen und Suizidprävention beschäftigt. Das passt übrigens zu der neuen Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht", die Selena produziert hat. Dort geht es um ein Mädchen, welches Selbstmord begeht.